Alle Hände voll zu tun beim Weihnachtsmarkt!

Die Schüler und Schülerinnen der VS Latschau konnten in der Adventszeit eine ganz besondere Erfahrung machen: Sie nahmen an zwei Weihnachtsmärkten in Tschagguns und Schruns teil. Schon alleine die Vorbereitungen beanspruchten viel Zeit, Fantasie, Handwerksgeschick und Organisationstalent der Latschauer Schüler. Umso größer war dann die Freude, als der Stand der VS Latschau bei den Weihnachtsmärkten von vielen interessierten Kunden besucht wurde. Kinder, Eltern, Großeltern, Geschwister und Lehrerin der Schule bewiesen mit großem Teamgeist und ausgezeichneter Zusammenarbeit, zu welchen großartigen Leistungen auch eine kleine Schule fähig ist, und wie auch "im Kleinen" Großes entstehen kann. Alle Beteiligten werden diese schöne Erfahrung des „starken Miteinanders und Füreinanders“ als sehr positives Gemeinschaftserlebnis in die Zukunft mitnehmen.

 

"Lese-Oma und Lese-Opa" an der VS Latschau

An der Volksschule Latschau wird das Thema "Lesen" sehr wichtig genommen. Die Lesekompetenz und Lesefreude der Schüler werden durch einige interessante Leseprojekte auf unterschiedlichste Art und Weise gefördert, verbessert und vertieft.
In diesem Schuljahr besuchten uns ein Lese-Opa und eine Lese-Oma, die uns ihre Zeit und ihre volle Aufmerksamkeit für das gemeinsame Lesen mit den Kindern schenkten. Dieser zusätzliche, abwechslungsreiche Beitrag zur Lese-Erziehung machte allen großen Spaß und die Schüler genossen diese ganz persönliche und intensive Lesezeit mit ihrem Lese-Opa und ihrer Lese-Oma sehr und erlebten sie als spannende Bereicherung für die wertvolle Auseinandersetzung mit dem Thema "Lesen".
 

SCR Altach zu Besuch - ein ganz besonderer Tag.

Ein ganz besonders sportliches Erlebnis war für uns der Besuch von Spielern des SCR Altach an unserer Schule. Die Kicker des erfolgreichen Fußballclubs beantworteten geduldig alle Fragen der interessierten Schüler und schenkten den Kindern noch "SCRA Altach“ T-Shirts, Autogramme zur Erinnerung und Freikarten für ein Fußballmatch in Altach. Ein toller Höhepunkt war dann das spannende Fußballmatch der Profifußballer gegen unsere Latschauer Schüler und dabei hatten die Altacher Profis alle Hände und Beine voll zu tun, um gegen uns keine Niederlage einstecken zu müssen.

Genussdetektive am Werk

Im Oktober konnten sich die Latschauer Volksschüler als „Genuss-Detektive“ bewähren und an verschiedenen Genuss-Stationen die unterschiedlichsten Lebensmittel mit allen Sinnen testen und beurteilen.

 

Das „Ernährungsquiz für Genuss-Detektive“ ist ein Programm zur Förderung der Sinneswahrnehmung, um Kindern gesunde Lebensmittel schmackhaft zu machen. Das knifflige Ernährungsquiz motivierte die Kinder, sich auf spannende Weise mit den Themen Ernährung und Sinneswahrnehmung zu beschäftigen. Dieses Projekt zur Gesundheitserziehung machte den Latschauer Schülern großen Spaß und war auch sehr hilfreich, um viel Neues über das Thema “Gesunde Ernährung” zu erfahren.